Vortrag „Katastrophe oder Neuanfang“ am 24.11.22

In der Waldhauptstadt Deutschlands, in Schwarzenbach am Wald, finden aktuell Vorträge und Exkursionen statt, die durch die Volkshochschule organisiert werden. Der Referent Thomas Krämer (AELF) wird am 24. November von 19 bis 20.30 Uhr im Philipp-Wolfrum-Haus einen Mediavortrag zu aktuellen und vergangenen Kalamitäten halten.

Weitere Veranstaltungen in diesem Format finden im nächsten Jahr statt:

WALDHAUPTSTADT Schwarzenbach a.Wald
Reuthers Familie am Kohlenmeiler im Thiemitztal
Vor 103 Jahren begann die Geschichte der Familie Reuther mit dem Kohlenmeiler im Thiemitztal. Dazu gibt es Bilder, Sagen und Geschichten.
Vortrag am Donnerstag, 16. März 2023 von 19-20.30 Uhr im Philipp-Wolfrum-Haus. Referent: Dieter Pfefferkorn; Gebühr frei

WALDHAUPTSTADT Schwarzenbach a.Wald
Alte Bäume
Die unendlichen Geschichten schützenwerter alter Bäume im Stadtgebiet.
Wann wurden die Bäume gepflanzt, von wem und warum?
Vortrag am Donnerstag, 4. Mai 2023 von 19-20.30 Uhr im Philipp-Wolfrum-Haus.
Referent: Dieter Pfefferkorn; Gebühr frei

WALDHAUPTSTADT Schwarzenbach a.Wald
Exkursion Zukunftswald
Der Frankenwald der Zukunft wird bunt!
Der Zukunftswald zeigt die mögliche Baumartenpalette und veranschaulicht Praxisanbauversuche. Anschließend zeigt Herr König noch in seinem Wald fast eine ebenso große Baumartenpalette in der Praxis.
Exkursion am Freitag, 12. Mai 2023 ab 17 Uhr; Referent: Ralph König; Gebühr frei
(Treffpunkt Infostand Schützenstraße, Schwarzenbach a.Wald)

WALDHAUPTSTADT Schwarzenbach a.Wald
Besichtigung Hobel- und Sägewerk Meister
Sägen, Trocknen und Hobeln – von Terrassendielen bis Konstruktionsholz – in der Dorschenmühle wird man fündig. Das Familienunternehmen Meister setzt in fünfter Generation auf Qualität.
Besichtigung am Freitag, 30. Juni 2023 von 17-18.30 Uhr. Leitung: Heiko Meister. Gebühr frei
(Treffpunkt Dorschenmühle, Schwarzenstein)

WALDHAUPTSTADT Schwarzenbach a.Wald
Exkursion Stadtwald
Wie schaffte es Schwarzenbach am Wald zur „PEFC-Waldhauptstadt“?
Ein Einblick in die nachhaltige Bewirtschaftung des Stadtwaldes
Exkursion am Freitag, 7. Juli 2023 ab 17 Uhr; Referent: Jonas Hellpoldt; Gebühr 3 €
(Treffpunkt Infostand Schützenstraße)

WALDHAUPTSTADT Schwarzenbach a.Wald
Ein keltisches Erbe im Frankenwald?
Geschichtliches aus der Heimat. Die Entstehung der Bamberger Brücke – ein Weiler stirbt aus – ein uralter Baum! Warum ein Grabhügel am Beerberg?
Exkursion am Freitag, 21. Juli 2023 von 18-19.30 Uhr; Referent: Dieter Pfefferkorn Gebühr 3 €
(Treffpunkt Parkplatz (Infotafel) B173 Abzweigung Thiemitz)